Kommentare (2)

StRumpizill
StRumpizill

StRumpizill

Level
0
Punktezahl
0

Oh, ups, muß natürlich im Titel Fahrkarte statt Fahrkart(f)e heißen ...
Und im vierten Absatz fehlt ein Komma vor dem ersten 'und' ...
Der sechste Absatz soll nicht mit einem Punkt, sondern mit einem Doppelpunkt enden ...

Alex2016
Alex2016

Alex2016

Level
0
Punktezahl
0

Die Infoidee an sich ist gut. Problematisch wird es aber mit der Umsetzung. Denn die Geräte der Zugbegleiter können diese Art Daten nicht übermitteln. Und das Smartphone kann einen Scanvorgang nicht erkennen. Alleine schon wenn man an die Bestimmungen für den Datenschutz denkt...

Es ist aber schon jetzt möglich über die Website der Bahn die aktuellen Zeiten nachzuschauen, indem man auf der Seite die Liveauskunft anwählt und die betreffende Verbindung eingibt. Dazu braucht man nur den ursprünglichen Fahrplan.